Die Apotheke 2015: Zahlen- Daten- Fakten…

Die Apotheke 2015: Zahlen- Daten- Fakten…

  • jede Nacht haben in Deutschland 1400 Apotheken geöffnet und versorgen pro Nacht ca. 20.000 Patienten
  • Mit 25 Apotheken pro 100.000 Einwohner liegt die Apothekendichte in Deutschland deutlich unter EU- Durchschnitt (31 Apotheken pro 100.000 Einwohner). Die Statistik wird angeführt von Griechenland mit 99 Apotheken pro 100.000 Einwohner.
  • Apotheken sind auch Ausbildungsbetriebe: für die duale Ausbildung zur PKA, die schulische Ausbildung zur PTA und im letzten Abschnitt des Pharmaziestudiums. Insgesamt werden dadurch 7600 Ausbildungsplätze in Deutschland zur Verfügung gestellt.
  • Die Apotheke hat nicht alles vorrätig? Kein Wunder bei derzeit 99.768 in Deutschland verkehrsfähigen Arzneimitteln.
  • Arzneimittel sind im Ausland günstiger? Das liegt auch an unserem hohen Mehrwertsteuersatz von 19%: Deutschland hat nach Dänemark und Bulgarien einen der höchsten Steuersätze auf Arzneimittel.
  • Was bedeutet ein Rabattvertrag für die Apotheke? Ende 2014 gab es mehr als 18.600 Krankenkassen- Rabattverträge in Deutschland, die vorschreiben, welcher Versicherte, welches Präparat von welchem Hersteller erhalten kann. Diese Verträge zu berücksichtigen bedeutet es einen hohen administrativen Aufwand: bis Ende 2014 wurden 7,3 Mio Datensätze in der Apotheken- EDV umgesetzt. Die Krankenkassen konnten durch die Rabattverträge allerdings nur 3,2 Mrd.€ einsparen, was angesichts der Gesamtausgaben von 205,33 Mrd.€ eher gering erscheint.

Wir sind auch fern ab aller Zahlen- Daten- Fakten immer gerne für Sie da!
Ihre St. Laurentius Apotheke in Borchen!