Nachhaltigkeit

Als kleines mittelständisches Unternehmen setzen wir uns jedes Jahr zusammen, um Ideen und Inspirationen für Unternehmensziele zu finden. Ein Ziel fand dabei dieses Jahr besonders großen Anklang bei allen 20 Mitarbeiterinnen: nämlich Klimaschutzmaßnahmen aktiv in unserem Betrieb umzusetzen. So haben wir Ideen gesammelt und uns 2019 auf den Weg gemacht zum echten Klimaprofi zu werden.In diesem Jahr konnten wir schon verschiedenste Maßnahmen umsetzen, um unser Unternehmen nachhaltiger zu gestalten und Ressourcen zu sparen
– Reduktion von Papier, durch Umstellung auf papierlose Buchhaltung
– Reduktion von Papier: kein Ausdruck von unnötigen Bons im Front/Backoffice Bereich
– Wenn nötig nutzen wir Recycling- Öko Papier, das mit dem blauen Engel ausgezeichnet ist.
– Bezug von Büromaterial bei einem nachhaltigen Anbieter
– Umstellung der Beleuchtung auf LED Technik
– Verwendung von Bewegungsmeldern in weniger genutzten Bereichen
– Betrieb aller Computer im Energiesparmodus
– Verwendung von wiederverwendbaren Verpackungen bei der Belieferung
– Auswahl des Produktsortiments nach klimafreundlichen Gesichtspunkten (ohne Mikroplastik, Bioqualität etc.)
– Abfüllung von Tee nur noch in umweltfreundliche Teetüten der Fa. „Tütle“
– keine Verwendung von Plastiktüten, wenn nötig Verwendung von Papiertüten
– Bezug von Ökostrom

Als Apotheke sind wir ein kleines mittelständisches und inhabergeführtes „Vor Ort“ Unternehmen. Beim Klimaschutz kommt es, unserer Meinung darauf an aktiv zu werden und nicht nur auf die „big player“ zu warten. So möchten wir mit unseren Bemühungen ein Zeichen setzen, dass auch die kleineren Unternehmen etwas dazu beitragen können und vor allem auch den Kunden und Mitarbeitern zeigen, dass Klimaschutz für uns alle ein wichtiges Thema ist.